Melonengelee nach sizilianischer Art

Gelo di mellone. Aus Sizilien. Typische Nachspeise im Sommer. Es gibt weitere Varianten aus Limetten, Orangen, Kaffee, Zimt,… Im sizilianischen Original wird auch Jasminblütenessenz/Sud aus Jasminblüten beigefügt.

Erdbeer-Gelee

Gelo di fregole. Aus Sizilien. Typische Nachspeise im Sommer. Es gibt weitere Varianten aus Melonen, Limetten, Orangen, Kaffee, Zimt,…

Vegane Crepes Suzette

Hier eine Variante ohne Flambieren

Mousse au chocolat (aus Süßkartoffel)

Seidentofu ist ja nicht immer auf die Schnelle verfügbar. Süßkartoffeln schon eher. Nicht ganz so fluffig, aber schön cremig. Ist aus spontaner Lust auf Schokomousse/Creme entstanden, daher auch kein spektakuläres Foto.

Frittierte Kokos-Bananen-Bällchen

Pisang goreng. In Asien weit verbreitet. Mit oder ohne Kokos möglich.

Mousse au chocolat (aus Seidentofu)

Schnelle und einfachste Variante einer veganen Schokomousse

Bratapfel-Trifle

Alle Aromen des Bratapfels, dekonstruiert und geschichtet. Mit Crunch. Winterliches Dessert.

Banane im Schlafrock

Banana bootje. Einfacher, schneller Nachtisch

Vegane Pudding-Creme

Basis-Creme, vielseitig verwendbar. Einfach in der Herstellung, mit Rapsöl

Veganer Kaiserschmarrn

Mit Apfelkompott oder Zwetschkenröster, mit Früchten… beliebig kombinierbar. Tu felix Austria!

Süße Sesam-Bällchen

In China heißen sie „Jin Deui“, in Indonesien „Onde Onde“

Kokos-Schoko-Riegel

Bounty vegan nachgebastelt. Auch als Eis möglich, einfach nach der Zubereitung wieder zurück in den Gefrierschrank stellen.

Erdbeer-Sorbet

Statt der Kombination aus Erdbeeren und Minze ist ein Sorbet auch aus anderen Früchten gut machbar, z.B. Mango, Kiwi, Himbeere, …

Obst Sushi

Milchreis neu interpretiert. Obst nach Belieben variieren.

Apple Crumble

Obst beliebig wählbar, mit Zucker und Streuseln schmeckt alles 😀

Häschenfutter

Vegane Waffeln

Ein Klassiker für die ganze Familie! Schmecht sehr gut mit Puderzucker oder auch mit Obstmus oder Nougatcreme. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt 😉

Mousse au chocolat (aus Aquafaba)

Aquafaba ist eine Bezeichnung für die Kochflüssigkeit oder das Einweichwasser von Kichererbsen, Bohnen und anderen Hülsenfrüchten. Ersetzt das Eiklar und ist somit hervorragend geeignet für die Trägermasse der Schoko-Mousse. Zudem kann man es auch zum Herstellen von Macarons, Baiser, etc verwenden. Hier wird das Kichererbsenwasser verwendet, welches man aus den Konserven auffangen kann.

Arme Ritter

In Österreich: Pofesen

Alle Rechte vorbehalten © Paul Pichler