Japanischer Nudelsalat

Otsu. Erfrischender Salat aus Japan. Vegan und glutenfrei.

Feldsalat mit Kartoffeln

Erdäpfel-Vogerlsalat. Aus Österreich. Mit Kürbiskernöl. Optional mit gebratenem Räuchertofu.

Kartoffel-Bohnensalat nach ligurischer Art

Insalata di patate e fagioli alla genovese

Chakalaka-Salat

Chakalaka/Chakka lakka ist eine afrikanische Würzsauce (Relish)

Toskanischer Bohnensalat

Insalata di fagioli cannellini. Aus der Toskana. Die kleinen weißen Bohnen (cannellini) werden hauptsächlich dort angebaut.

Präsidenten-Salat

Aus Russland. Party tauglich. Mayo und Chips. Apart.

Kichererbsen-Tofu-Salat

Shan-Tofu Salat. Aus Myanmar. To Hpu Byaw. Myanmar Streetfood.

Koreanischer Karottensalat

Ursprünglich aus Korea, aber eher in Russland verbreitet und ziemlich bekannt unter „Morkov po korejski“. Wird häufig auf traditionellen russischen Feiern serviert.

Indonesischer Salat

Gado Gado. Das Gemüse kann hier gut variiert werden, z.B. grüne Bohnen, Sellerie, Kohlrabi, Radieschen, Tomaten, Süßkartoffeln… Dazu kann man Basmati-/Duft-Reis servieren.

Tomaten-Mozzarella-Salat nach italienischer Art

Insalata Caprese di Balsamico. Mit selbst gemachtem veganen Mozzarella aus Cashews und Flohsamenschalen. Sowie Balsamico-Reduktion.

Korsischer Kichererbsensalat

Insalata di ceci alla corsa

Italienischer Nudelsalat

Lauwarm oder kalt. Kann variiert werden, zB mit Pesto, Aubergine, Kapern, Artischoke,…

Erdbeer-Salat

Insalata di fragole. Kann man auch in der Schüssel anrichten, Erdbeer-Viertel statt Scheiben. Dazu Ciabatta/Baguette reichen.

Rumänischer Auberginensalat

Salat de vinete. Auberginenmus. Als Salat, Aufstrich, Dip zu verwenden. Darf auch mit Mayonnaise angerührt werden.

Mediterraner Kichererbsen Salat

Insalata di ceci. Statt Petersilie passt auch Minze sehr gut dazu.

Alle Rechte vorbehalten © Paul Pichler