Kartoffelsalat nach tschechischer Art

Bramborovy salat. Kartoffelsalat mit Wurzelgemüse.

Seitanbraten an Wurzelgemüsesoße mit böhmischen Knödeln

Angelehnt an Svickova, ein traditionelles Gericht der böhmischen Küche. Hier natürlich veganska. Zum Braten gibt es eine Soße aus geschmortem Wurzelgemüse wie Karotten, Sellerie und Petersilienwurzel, dazu auch Böhmische Knödel, obenauf Preiselbeeren und Zitrone.

Böhmische Knödel mit Brauhaus-Gulasch

Knedlicky. Ein Klassiker. Böhmische Knödel sind Mehlklöße, die länglich geformt sind und nach dem Garen in Scheiben geschnitten werden. In Böhmen werden sie meist zu Gulasch serviert. Hier mit Brauhaus-Gulasch, also gewürzt und gekocht mit Bier.

Alle Rechte vorbehalten © Paul Pichler