Kartoffelsalat nach tschechischer Art

Bramborovy salat. Kartoffelsalat mit Wurzelgemüse.

Pizza nach türkischer Art

Lahmacun. Türkische Pizza. Ein traditioneller Imbiss, der am besten noch heiß direkt aus dem Backofen gegessen wird. Belegt mit einer würzigen Mischung aus Sojagranulat, Paprika, Zwiebeln, Tomaten, …

Seitanbraten an Wurzelgemüsesoße mit böhmischen Knödeln

Angelehnt an Svickova, ein traditionelles Gericht der böhmischen Küche. Hier natürlich veganska. Zum Braten gibt es eine Soße aus geschmortem Wurzelgemüse wie Karotten, Sellerie und Petersilienwurzel, dazu auch Böhmische Knödel, obenauf Preiselbeeren und Zitrone.

Reis nach usbekischer Art

Plov. Das Nationalgericht Usbekistans. Es gibt unendlich viele Varianten. Von der UNESCO wird er als immaterielles Kulturerbe eingestuft. Er ist von großer sozialer und kultureller Bedeutung, bei allen großen Veranstaltungen und Festen wird Plov zubereitet und serviert. Wir haben hier eine Variante mit Kichererbsen und Sojaschnetzeln sowie einer eigenen Gewürzmischung nach Art “Entlang der Seidenstraße” […]

Lebkuchenmousse

Mit Glühweinkirschen

Nudeln mit gebratenen Champignons an Kürbispüree

(Hausgemachte – in unserem Falle -) Nudeln, Butternut-Kürbis-Püree, gebratene Champignons, Rosmarin-Salbei-Pesto und geröstete Walnüssen. Eine herbstliche Kombination. Nach Belieben auch ein paar geschmelzte Zwiebeln dazu reichen. Pasta al crema di zucca con noci, funghi e pesto di rosmarino.

Penne alla Vodka

Penne alla Vodka ist ein Nudelgericht mit einer Soße aus Tomaten, Vodka, Sahne, Chili und Erbsen. Das Rezept wurde in Italien und in den USA in den 80er Jahre sehr beliebt, sogar in Diskotheken wurde es angeboten.

Rote Bete Knödel auf Lauchgemüse mit Meerrettichsoße

Rohnenknödel. Aus Südtirol. Dazu passen auch gebratene Pilze, Rosenkohl, geröstete Nüsse wie Haselnüsse, Walnüsse, Maronen,… Auch gibt es Varianten mit Käsesoße.

Kartoffelmarmelade

Grombira Gsälz. Leckere Kombination von Kartoffeln, Äpfeln und Zucker. Als Aufstrich zum Frühstück, als Bratapfelfüllung…

Couscous mit gebackenem Kürbis nach marokkanischer Art

Herbstlicher Couscous mit im Ofen gebackenem Butternutkürbis, karamellisierten Zwiebeln und Trockenfrüchten. Angelehnt an “Couscous tfaya” aus Marokko.

Nudeln mit Brokkoli

Pasta con i broccoli. Einfache und schnell gemachte Pasta.

Gefüllte Teigtaschen nach russischer Art

Mit einer Champignon-Lauch-Kartoffel-Füllung. Dazu ein paar geschmeltze Zwiebeln und Joghurt-Dip. Pelmeni sind ursprünglich aus Russland stammende, in Wasser oder Brühe gekochte gefüllte Teigtaschen. Sie werden entweder als Suppeneinlage oder als Hauptgericht serviert. Heute zählen sie zu den russischen Nationalgerichten und sind in allen Teilen des Landes bekannt. Vermutlich liegt ihr Ursprung in den Regionen des […]

Reiskuchen nach aserbaidschanischer Art

Shah plov. Königlicher Reis. Es gibt verschiedene Varianten für die Füllung und die Zusammenstellung der Gewürze. Der Einfachheit halber haben wir es etwas angepasst, sodass dieses festliche Gericht leichter zu verwirklichen ist. Als Nüsse würden sich beispielsweise auch Pistazien gut darin machen, in einigen Originalrezepten findet man auch gekochte Maronen. Bei den Trockenfrüchten werden zusätzlich […]

Linguine mit Kräuterseitlingen

Linguine con con funghi cardoncelli. Schnelle und einfache Pasta-Variante.

Kürbisknödel auf gebratenen Champignons mit Salbei Pesto

Knödel mit Butternutkürbispüree, dazu gebratene Champignons und würziges Salbei-Pesto.

Gelbes Curry nach thailändischer Art

Schnell und einfach. Das Gemüse lässt sich auch leicht variieren.

Nudeln mit Zitrone

Pasta al limone. Cremig, zitronig, würzig. Perfekt mit dem selbstgemachten Parmesan hier auf Häschenfutter.

Kürbis-Cannelloni

Cannelloni alla zucca. In cremiger und würziger Bechamel gebettet.

Auberginensalat nach sizilianischer Art

Insalata di melanzane. Feine Vorspeise.

Rote Bete Knödel auf Lauchgemüse mit Käsesoße

Rohnenknödel. Aus Südtirol. Dazu passen auch gebratene Pilze, Rosenkohl, geröstete Nüsse wie Haselnüsse, Walnüsse, Maronen,…

Allgäuer Krautkrapfen

Ursprünglich sind Krautkrapfen ein Arme-Leute-Essen aus dem Allgäu und Schwaben. Hier sind die Krapfen aus einem Bierteig, gefüllt mit frisch gedünstetem Apfel-Kraut. Dazu passt heute ein grüner Salat.

Risotto Tricolore

Dreierlei Risotto. Einmal pur, einmal mit selbstgemachtem Pesto Genovese und einmal mit Tomatenmark und getrockneten Tomaten.

Apfelkuchen nach russischer Art

“Charlotka” oder “Scharlotka”. Aromatisch, saftig, nussig. Mit Rum, Zimt, Nelke, Kakao, Haselnüssen und Vanille mutet dieser Kuchen weihnachtlich an.

Gefüllte Zucchini mit Bulgur und Linsen nach türkischer Art

Kabak dolmasi. Mit Joghurt und frischem Fladenbrot warm servieren. Eine weitere Variante der gefüllte Zucchini, hier mit Bulgur-Linsen-Pilaw. Dieses ist auch ein Gericht für sich.

Kartoffelsalat mit Sellerie und Apfel

Eine weitere Kartoffelsalatversion.

Alle Rechte vorbehalten © Paul Pichler