Gefüllte Pfannkuchen nach italienischer Art

Stracci di Antrodoco. Antrodoco ist ein kleines Dorf in der Provinz Rieti, wo auch jedes Jahr im August die “Sagra degli Stracci” stattfindet. “Stracci” soll sich auf talienische Wort für “Fummel”, “straccetto”, beziehen. Die Pfannkuchen können als Vorspeise oder als zweiter Gang serviert werden. Sie sind eine Variante der im nöodlichen Latium beliebten Pizzacce. Antrodoco […]

Gefüllte Champignons

Als Beilage, Snack, Fingerfood… Hier auf dem Grill zubereitet 😀

Gefüllte Weinblätter

Sarma/Yaprak Sarmasi. Griechisch bzw türkisch. Kalt oder heiß servieren. Sie können auch mit Joghurtsauce zusammen angerichtet und gegessen werden. Oder einfach als Vorspeise oder Beilage reichen.

Frittierte Reiskugeln nach sizilianischer Art

Arancini siciliani. Arancini bedeutet „kleine Orangen”. Streetfood. Je nach Region unterschiedlich geformt. In Palermo sind sie groß und rund. In Ragusa spitz zulaufende Kegel. Bei der Füllung sind keine Grenzen gesetzt. Klassisch mit Ragu und Erbsen. Aber auch alle Norma (mit gebratenen Auberginen), aglio e olio, caprese, pesto di pistacchi, pomodori secchi, funghi trifolati, puttanesca […]

Türkische Teigtaschen

Sigara böregi. Füllung kann variieren. Z.B. Tofu und Kräuter, Tofu/Seidentofu und Spinat, Tomaten und Linsen, Bolognese mit viel Sojaschnetzeln… Als Beilage passen Bulgursalat oder Djuvec Reis, als Dip Ajvar….

Auberginen gefüllt mit Walnusspaste

Türkische Vorspeise (Cevizli Patlican). Und georgisch (Badrijani nigvzit). Dazu passt Weißbrot wie Baguette/Ciabatta oder Fladenbrot oder Reis…

Gefüllte Aubergine nach türkischer Art

Imam Bayildi – Der Imam fiel in Ohnmacht. Hier Aubergine quer halbiert anstatt im Ganzen aufgeschnitten.

Alle Rechte vorbehalten © Paul Pichler