Nudeln mit Mandel-Zitronen-Pesto und Auberginen nach sizilianischer Art

Pasta al pesto di mandorle, limone e menta con le melanzane. Sizilianische Aromen: Auberginen, Mandeln, Minze und Zitronen. Ein leichtes und einfaches Sommergericht.

Nudeln mit Spargel an Bärlauch-Soße

Pasta agli asparagi e pesto d’aglio orsino

Zucchini-Pesto

Pesto di zucchine. Auf Ciabatta oder zu Pasta…

Spargelpesto

Pesto di asparagi

Pesto nach trapanesischer Art

Pesto trapanese. Auch Pesto alla siciliana oder Pesto rosso. Wird mit dem Gericht “Pasta cull’agghia” serviert. Schmeckt aber auch auf frischen Ciabatta.

Paprika Pesto nach italienischer Art

Crema di peperoni grigliati. Ein Mitbringsel aus dem Urlaub. Zu Pasta oder aufs Brot.

Tomatenpesto

Pesto rosso. Passt zu Pasta oder als Aufstrich aufs Brot.

Kapern-Pesto

Pesto di capperi. Ein weiteres Goldstück aus dem Urlaub 🙂 Zu Pasta, auf geröstetem Ciabatta,…

Pistazien-Pesto

Pesto di pistacchi. Highlight des Sizilien-Urlaubs. Passt zu Nudeln, Suppen, Teigtaschen und mehr, z.B. als Füllung für Arancini. 5 Sterne.

Mangold-Pesto

Passend zu Nudeln, Gnocchi, Kürbis…

Pasta nach ligurischer Art

Trenette/Trofie/Linguine al pesto. Aus Ligurien. Das Pesto kann natürlich auch selbst hergestellt werden, ein Rezept dazu ist auf diesen Seiten zu finden.

Nudeln mit Bärlauchpesto und Tomaten

Spaghetti all aglio orsino. Bärlauchpesto, Tomaten, Pinienkerne und Nudeln. Das Rezept fürs Pesto ist ebenfalls hier zu finden.

Nudeln mit grünem Spargel und Bärlauch

Pasta agli asparagi e aglio orsino

Oliven-Paste

Tapenade. Mit grünen oder schwarzen Oliven, ggf zusätzlich Kapern, Artischockenherzen, … In Griechenland wird eine Paste aus schwarzen Oliven zubereitet, Pasta Elias.

Häschenfutter

Italienisches Bohnen-Pesto

Pesto di fave. Aus Ligurien. Klassische Variation des Pesto alla Genovese. Auch als “Seemann-Soße” bekannt. Dazu Ciabatta. Oder als Dip. Oder auch mit Pasta, dazu Tomaten.

Erbsen-Pesto

Pesto di piselli

Pesto-Blume

Salzig oder süß. Hier mit Pesto Genovese.

Alle Rechte vorbehalten © Paul Pichler