Lebkuchenmousse

Mit Glühweinkirschen

Brownies

Schnell und einfach. Man kann auch bswp Kirschen in den Teig einarbeiten. Oder Nüsse…

Mousse au chocolat (aus Süßkartoffel)

Seidentofu ist ja nicht immer auf die Schnelle verfügbar. Süßkartoffeln schon eher. Nicht ganz so fluffig, aber schön cremig. Ist aus spontaner Lust auf Schokomousse/Creme entstanden, daher auch kein spektakuläres Foto.

Süße Teigtaschen nach sizilianischer Art

Cassatelle. Süße und frittierte Ravioli. Besonders beliebt zu den Faschings- und Osterzeiten. Cassatelle Trapanesi oder in der sizilianischen Mundart: Cassateddi Trapanisa. Die Form nennt man „Mezzelune“, also Halbmonde. Die Füllung kann variiert werden, so werden anstatt der Schokostücken auch nur Zitronenzesten in die Creme eingearbeitet. Hierzu existiert auch eine glutenfreie Version…

Mousse au chocolat (aus Seidentofu)

Schnelle und einfachste Variante einer veganen Schokomousse

Million-Nuts-Cake

Ein sehr fluffiger Kuchen ohne Milch und Eier

Kokos-Schoko-Riegel

Bounty vegan nachgebastelt. Auch als Eis möglich, einfach nach der Zubereitung wieder zurück in den Gefrierschrank stellen.

Mousse au chocolat (aus Aquafaba)

Aquafaba ist eine Bezeichnung für die Kochflüssigkeit oder das Einweichwasser von Kichererbsen, Bohnen und anderen Hülsenfrüchten. Ersetzt das Eiklar und ist somit hervorragend geeignet für die Trägermasse der Schoko-Mousse. Zudem kann man es auch zum Herstellen von Macarons, Baiser, etc verwenden. Hier wird das Kichererbsenwasser verwendet, welches man aus den Konserven auffangen kann.

Italienischer Schokoladen-Mandel-Kuchen

Torta Caprese. Schokoladen-Mandel-Kuchen aus Capri. Kann man mit Vanillesoße oder geschlagener Sahne und frischen Beeren servieren.

Heiße Schokolade

In Südameraika und Spanien: Taza de chocolate. Gut zum Aufwärmen. Pflanzenmilch und/oder Wasser, Zucker, Schokolade…

Alle Rechte vorbehalten © Paul Pichler