Balsamico-Linsen

Eine einfache Beilage. Süßlich, würzig. Ist auch in Kombintion mit Nudeln toll oder als Grundlage für einen mediterranen Linsensalat.

Kartoffelsalat nach tschechischer Art

Bramborovy salat. Kartoffelsalat mit Wurzelgemüse.

Seitanbraten an Wurzelgemüsesoße mit böhmischen Knödeln

Angelehnt an Svickova, ein traditionelles Gericht der böhmischen Küche. Hier natürlich veganska. Zum Braten gibt es eine Soße aus geschmortem Wurzelgemüse wie Karotten, Sellerie und Petersilienwurzel, dazu auch Böhmische Knödel, obenauf Preiselbeeren und Zitrone.

Nudeln nach steirischer Art

Stiriani. Angelehnt an das Gericht des Grazer Meisters Didi Dorner. Steirisches Wurzelfleisch für Veganer und Vegetarier. Im Pastificio Didi Dorner am Jakominiplatz mitten in Graz trifft Italien auf Österreich.

Veganer Waldorfsalat

Aus säuerlichen Äpfeln und rohem Knollensellerie. Mit Mayonnaise-Dressing. Dazu gehackte Walnusskerne. Dieser Salat wurde Ende des 19. Jahrhunderts in New York City im Hotel Waldorf, dem Vorläufer des Hotels Waldorf-Astoria, erfunden. Jedoch ohne Walnüsse. Hier wird er vegan interpretiert.

Sellerieschnitzel

Man kann so gut wie alles panieren 🙂 Dazu passen Kartoffelsalat, Pommes oder Reis und Soßen wie Remoulade, Mayonnaise oder Senf.

Alle Rechte vorbehalten © Paul Pichler