Gyros-Gewürzmischung

Oregano, Thymian, Koriander, Kreuzkümmel und Paprika dürfen in keiner griechischen Küche fehlen. Aus diesen Gewürzen kann man auch problemlos eine griechische Gewürzmischung herstellen, die Speisen wie Gyros und Souvlaki ihren typischen Geschmack verleiht. Passt auch für die Zubereitung von Döner Kebap und andere herzhafte Speisen.

Alle Rechte vorbehalten © Paul Pichler