Plov. Das Nationalgericht Usbekistans. Es gibt unendlich viele Varianten. Von der UNESCO wird er als immaterielles Kulturerbe eingestuft. Er ist von großer sozialer und kultureller Bedeutung, bei allen großen Veranstaltungen und Festen wird Plov zubereitet und serviert.
Wir haben hier eine Variante mit Kichererbsen und Sojaschnetzeln sowie einer eigenen Gewürzmischung nach Art “Entlang der Seidenstraße” aus Lorbeer, Zimt, Nelken, Anis, Koriander, Kreuzkümmel, Knoblauch, Kardamom. Außerdem haben wir ein paar Cranberries untergemischt.