Weihnachtskuchen nach italienischer Art

Pandolce. Eigentlich kein Kuchen, sondern Brot. Pandolce bedeutet übersetzt wortwörtlich „süßes Brot“. Es ist das traditionelle Weihnachtsgebäck aus Ligurien und ist eine ligurische Version des bekannten Panettone. Süßer Hefeteig, (kandierte und) getrocknete Früchte (nach Belieben, hier: getrocknete Aprikosen), geröstete Mandeln, in Rum eingelegte Rosinen (optional, alkoholfrei ist auch möglich, z.B. Orangensaft),… lassen weihnachtliche Aromen aufkommen […]

Vegane Croissants

Zur Theorie des Blätterteigs: Der luftige Blätterteig wird dadurch erreicht, dass sich beim Aufgehen einzelne feine Teigschichten voneinander trennen. Das wird durch die Margarine erreicht, die durch das mehrmalige Auswellen und Einschlagen immer mehr Teigschichten voneinander trennt. Im Einzelnen bedeutet das also: Während des zweiten Schritts trennt die Butterkarte zwei Teigschichten, es wäre also ein […]

Alle Rechte vorbehalten © Paul Pichler