Krautspätzle

Ursprünglich ein Arme-Leute-Essen aus dem Allgäu und Schwaben. Hier ist das Kraut mit Apfel und Bier würzig zubereitet. Die Spätzle kann man selbst machen oder kaufen.

Kässpätzle

Schwäbischer Klassiker. Kässpätzle/Kässpatzâ/Kässpatzn. Aber auch in anderen Regionen beheimatet. Chäschnöpfli (Schweiz), Käsknöpfle (Vorarlberg) oder Kasspatzln (Tirol) bezeichnet. Ein Gericht aus den Gebieten Schwaben, Allgäu, der Schweiz, Liechtenstein, Tirol und Vorarlberg. Beilagen zu Käsespätzle sind meist Blattsalate oder Kartoffelsalat. Im Vorarlberger Oberland und in Liechtenstein ist zu Kässpätzle auch Apfelmus üblich. Statt Käse kann man auch […]

Linsen nach schwäbischer Art

Dazu Spätzle (und Tofu-/Seitan-/…-Würstchen)

Spätzle

Schwäbischer Klassiker. Entweder Spätzle schaben/hobeln/pressen oder Knöpfle. Die Spätzle können anschließend klassisch als Käßspätzle oder mit Linseneintopf, in Gaisburger Marsch oder Stroganoff verarbeitet werden…

Bandnudeln mit Champignon-Rotwein-Soße

Mit Wurzelgemüße, Thymian und Petersilie. Auch Spätzle machen sich gut zu der Soße. Und Röstzwiebeln.

Alle Rechte vorbehalten © Paul Pichler