Weihnachtliche Butternut-Kürbis-Ravioli

Ravioli mit weihnachtlich anmutender Kürbisfüllung, die mit selbst zusammengestellter Gewürzmischung und Spekulatius zusammen mit dem mit Rosmarin, Zitrone und Walnüssen aromatisierten Albaöl ein festliches Mahl ergeben.

Kartoffel-Kürbis-Salat

Einfache, herbstliche Kartoffelsalat-Variante.

Krautspätzle

Ursprünglich ein Arme-Leute-Essen aus dem Allgäu und Schwaben. Hier ist das Kraut mit Apfel und Bier würzig zubereitet. Die Spätzle kann man selbst machen oder kaufen.

Klöße in Tomatensoße

Knutschis mediterran. Hier werden die kleinen Klöße in Tomatensoße gebettet.

Klößeauflauf

Knutschis. Klöße sind eine beliebte Beilage. Hier sind sie als kleine Knödel der Hauptbestandteil des Gerichts. Überbacken in einer „käsigen“ Soße mit Räuchertofu. Dazu passend Röstzwiebeln.

Bärlauch-Schupfnudeln mit Champignon-Lauch-Pfanne

Selbst gemachte Bärlauch-Schupfnudeln treffen auf eine würzige Champignon-Lauchpfanne. Abgerundet mit Zitrone und gerösteten Walnüssen ein tolles Bärlauch-Genuss.

Spekulatius-Likör

Der cremige Spekulatius-Likör ist (nicht nur) in der Advents- und Weihnachtszeit eine tolle Ergänzung zum Dessert. Oder einfach als Absacker nach dem Essen genießen.

Karamellisierte Bierzwiebeln

Feine Beilage zu deftigen Hauptspeisen.

Knoblauch-Oregano-Senf

Selbst schnell gemacht aus Senfmehl (gemahlene Senfkörner). Gelbe Senfkörner sind weniger scharf als braune, außerdem kann man durch das Aufkochen des Breis noch etwas von der Schärfe nehmen. Dennoch ist dieser Senf eher scharf. Nach Belieben auch mit Kräutern, anderen Ölen, Essigsorten, Gewürzen,… verfeinern.

Lebkuchenmousse

Mit Glühweinkirschen

Glühwein-Zwiebeln

Winterliche Beilage. Herb-süßliche, aromatische Abwandlung der Rotwein-Zwiebeln.

Kartoffelmarmelade

Grombira Gsälz. Leckere Kombination von Kartoffeln, Äpfeln und Zucker. Als Aufstrich zum Frühstück, als Bratapfelfüllung…

Rote Bete Knödel auf Lauchgemüse mit Käsesoße

Rohnenknödel. Aus Südtirol. Dazu passen auch gebratene Pilze, Rosenkohl, geröstete Nüsse wie Haselnüsse, Walnüsse, Maronen,…

Allgäuer Krautkrapfen

Ursprünglich sind Krautkrapfen ein Arme-Leute-Essen aus dem Allgäu und Schwaben. Hier sind die Krapfen aus einem Bierteig, gefüllt mit frisch gedünstetem Apfel-Kraut. Dazu passt heute ein grüner Salat.

Kartoffelpuffer

Mit Ketchup, Champignons, veganer Mayonnaise, Cashew-Ricotta, Guacamole oder anderen herzhaften Dips und Beilagen nach Belieben anrichten. Wer es süß möchte, kann die Reibekuchen mit Apfelmus, braunem Zucker und Zimt servieren.

Kartoffelsalat mit Sellerie und Apfel

Eine weitere Kartoffelsalatversion.

Bunter Nudelsalat mit knusprigem Tofu

Ein einfacher, schneller und bunter Nudelsalat! Variierbar nach Lust und Laune, kunterbunt und voller Freude 🙂

Bratapfel-Pizza

Pizza im Bratapfel-Style. Süßer Pizza Nachtisch.

Zwiebelrostbraten

Traditionelles Gericht der schwäbischen und der österreichischen Küche. Im schwäbischen Raum wird der Rostbraten häufig mit Spätzle serviert und gilt als Sonntagsessen. Regional wird er auch unter den Bezeichnungen Wiener Zwiebelrostbraten, Allgäuer Zwiebelrostbraten oder Schwäbischer Zwiebelrostbraten geführt. Klassisch mit Soße und gerösteten/geschmelzten Zwiebeln. Dazu Beilagen wie Bratkartoffeln, Bandnudeln, im schwäbischen Raum auch Spätzle oder wie […]

Lauch-Suppe

Nach Käse-Lauch-Suppe-Art.

Seitan-Sauerbraten

Marinierter Braten aus Seitan und Kichererbsen mit leichter Kruste. Zart, deftig, würzig, sättigend. Vor allem mit den Klößen. Die Rezepte zum hier servierten Birnen-Rotkohl und den gefüllten Klößen sind ebenfalls auf unseren Seiten zu finden.

Alle Rechte vorbehalten © Paul Pichler