Bibimbap. Das koreanische Nationalgericht. Reis wird mit verschiedenen Gemüsesorten und Gochujang (Chilipaste) zubereitet. Der Name Bibimbap kommt von “bapeul bibida”, was so viel heißt wie „Reis umrühren“ oder „Reis mischen“.
Sehr gut geeignet zur Verwertung von Gemüseresten 🙂 Es kann fröhlich kombiniert werden. Wird in einer Schüssel angerichtet, 5 verschiedene Komponenten plus Reis sollten es sein.