Schnell-Filter

Alle Kategorien

Neueste Rezepte

Alle Neuesten Rezepte

Couscous mit karamellisierten Zwiebeln nach marokkanischer Art

Couscous Tfaya. Karamellisierte Zwiebeln, Rosinen, Zitrone, Ras el Hanout… Ras el Hanout ist eine Gewürzmischung, die im Maghreb ihren Ursprung hat und wörtlich übersetzt „Kopf des Ladens“ bedeutet. Im übertragenden Sinne also eine Gemisch aus vielen unterschiedlichen Zutaten. Ganz nach eigenem Gusto und Verfügbarkeit der Gewürze. Wir haben diese Gewürzmischung selbst angerührt aus 2 TL […]

Bestbewertete Rezepte

Alle Bestbewerteten Rezepte

Pasta mit Kichererbsen und Minze

Pasta e ceci alla sarda – Aus Sardinien

Veganes Kartoffelgratin

Diesmal kein durch gestyltes Bild, sondern direkt aus dem Ofen auf den Tisch.

Vegane Gnocchi

Gnocchi, Schupfnudeln, Fingernudeln, Bubenspitzle… Grundrezept. Danach kann man sie beliebig weiter verarbeiten, beispielsweise mit Tomatensoße/Sugo, Gemüsepfanne, frittiertem Salbei und Öl,…

Beliebteste Rezepte

Alle Beliebtesten Rezepte

Vegane Bärlauch-Gnocchi mit Zitronenbutter

Gnocchi di aglio orsino al burro di limone. Hallo, Frühling. Der erste Bärlauch des Jahres wird direkt verarbeitet und harmoniert bestens mit viel Zitrone und Kartoffel.

Tiroler Schlipfkrapfen

Schlutzkrapfen/Schlutzer/Schlickkrapfen/Schlierkrapfen/Schlipfkrapfen… Teigtaschen aus Österreich. Auch mit Spinat-Tofu-Füllung. Es wird dazu ein grüner Salat serviert. Der Italiener nennt sie „ravioli tirolesi“ :). Hier die Variante Schlipfkrapfen, aus Tirol, mit einer Kartoffelfüllung. Teig für den Pastamaker: 150 g Weizenmehl + 150 g Roggenmehl + 180 ml Wasser

Sellerieschnitzel

Man kann so gut wie alles panieren 🙂 Dazu passen Kartoffelsalat, Pommes oder Reis und Soßen wie Remoulade, Mayonnaise oder Senf.

Alle Rechte vorbehalten © Paul Pichler