Schnell-Filter

Alle Kategorien

Neueste Rezepte

Alle Neuesten Rezepte

Reisnudel-Bowl nach vietnamesischer Art

Bun Thit Nuong. Reisnudeln, frische Kräuter und Salat, knackige Erdnüsse und mit Hoisin-Sauce gebratene Sojaschnetzel. Dazu die würzige Nuoc-Cham-Sauce aus Knoblauch, Limettensaft, Chili, Reisessig und Sojasauce.

California Burger

Eine Art Tex Mex Burger mit Avocado, Tomaten, Zwiebel und Chili.

Nudelsalat nach philippinischer Art

Filipino Macaroni Salad. Party tauglicher Nudel Salat mit exotischem Touch. Nudeln, Räuchertofu, Karotten, Frühlingszwiebeln und Mayo klingen ja erst mal wie typischer Party Nudel Salat, exotisch wird es durch Rosinen und Ananas.

Bestbewertete Rezepte

Alle Bestbewerteten Rezepte

Japanische Maultaschen

Gyoza. In China unter Jiaozi bekannt. Heiß als Vorspeise oder mit asiatischem Gurkenssalat als Hauptspeise servieren. Man kann den Teig selbst machen oder fertige Rohlinge kaufen. Außerdem können auch die Füllung und die Dips variiert werden.

Bami Goreng

Gebratene Nudeln nach indonesischer Art. Passend dazu haben wir das obligatorische Ketjap Manis (süße Sojasauce) selbst gemacht, Rezept natürlich auch hier auf Häschenfutter. Das Gemüse kann nach Saison und Belieben variiert werden.

Pasta mit Pesto nach trapanesischer Art

Pasta cu l’agghia. Mit dem trapanesischen Pesto, ein Ableger des Pesto Genovese. In Trapani werden statt Pinienkernen Mandeln verwendet. Außerdem werden zusätzlich Tomaten eingearbeitet – Pesto rosso lässt grüßen. Heutzutage wird Pasta cu l’agghia häufig mit geriebenem Pecorino serviert. Jedoch ursprünglich wird das Gericht nur mit Mandeln und Salz anstelle von Käse zubereitet. Pasta cu […]

Beliebteste Rezepte

Alle Beliebtesten Rezepte

Sellerieschnitzel

Man kann so gut wie alles panieren 🙂 Dazu passen Kartoffelsalat, Pommes oder Reis und Soßen wie Remoulade, Mayonnaise oder Senf.

Tiroler Schlipfkrapfen

Schlutzkrapfen/Schlutzer/Schlickkrapfen/Schlierkrapfen/Schlipfkrapfen… Teigtaschen aus Österreich. Auch mit Spinat-Tofu-Füllung. Es wird dazu ein grüner Salat serviert. Der Italiener nennt sie „ravioli tirolesi“ :). Hier die Variante Schlipfkrapfen, aus Tirol, mit einer Kartoffelfüllung. Teig für den Pastamaker: 150 g Weizenmehl + 150 g Roggenmehl + 120 ml Wasser

Vegane Bärlauch-Gnocchi mit Zitronenbutter

Gnocchi di aglio orsino al burro di limone. Hallo, Frühling. Der erste Bärlauch des Jahres wird direkt verarbeitet und harmoniert bestens mit viel Zitrone und Kartoffel.