Pesto trapanese. Auch Pesto alla siciliana oder Pesto rosso. Wird mit dem Gericht “Pasta cull’agghia” serviert. Schmeckt aber auch auf frischen Ciabatta.